Teenie

«Prikett», das ist der neue Name für das Programm der Teens von der 7. – 9. Klasse. Abgeleitet ist dieser Name aus den bisherigen Programmnamen:
Princess (für Mädchen) , catchUP/Ketchup (für Jungs) und Töifgang(für alle zusammen).

 

Ähnlich wie ein Brikett, das man ins Feuer legt, ist auch der symbolische Hintergrund des neuen Namens. Prikett soll dazu da sein, Gemeinschaft zu leben, Spass zu haben und aufzutanken, damit das Feuer des Glaubens nicht erlischt, sondern brennt.
 

Der neue Name bringt strukturelle Änderungen mit sich, die aber das bisherige Angebot nicht beeinflussen, sondern lediglich der Vereinfachung dienen:

- Es gibt nur noch einen Flyer.

- Alle zwei Wochen findet am Freitagabend für Jungs und Mädels ein Programm satt.
Es wird jeweils abgewechselt zwischen einem gemeinsamen Themen-Abend
(wie Töifgang) und einem geschlechtergetrennten Programm (wie Princess und catchUP).
 

- Türöffnung ist neu bereits um 19:00 Uhr.
Die Programme finden dann wie gewohnt von 19.30-21.30 Uhr statt.